Title Image

Privacy Policy – Data Protection Policy

1.          Ziele der Datenschutzpolitik

  1. Angesichts des Vertrauensverhältnisses zwischen Addict Mobile, seinen Kunden und seinen Partnern wollte Addict Mobile seine Politik zum Schutz personenbezogener Daten in Bezug auf Datenschutzbestimmungen definieren, unter Berücksichtigung der Standards der Europäischen Union in diesem Bereich und insbesondere der Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten (RGPD oder GDPR)[1].

 

  1. Durch diese Datenschutzrichtlinie verpflichtet sich Addict Mobile im Rahmen seiner Tätigkeit und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, einschließlich des Schutzes der Privatsphäre seiner Interessenten, Kunden und Partner sowie der Nutzer seiner (die betroffenen Personen) den Schutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der erhobenen personenbezogenen Daten gewährleisten.

 

  1. Addict Mobile hat eine Innovationspolitik eingeleitet, die auf den Grundprinzipien der Datenschutzbestimmungen basiert.

 

  1. So ist Addict Mobile verpflichtet, sich selbst die finanziellen, menschlichen und technischen Mittel zu geben, um die Menschenwürde, die legitimen Interessen und die Grundrechte der betroffenen Menschen zu schützen.

 

  1. Das Hauptziel dieser Datenschutzpolitik besteht darin, klare, einfache und genaue Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von Addict Mobile betrieben werden, in einem einzigen Dokument zu konzentrieren. Auf diese Weise können Einzelpersonen verstehen, welche personenbezogenen Daten über sie erhoben werden, wie sie verwendet werden und welche Rechte sie an diesen personenbezogenen Daten haben.

 

  1. Addict Mobile behält sich nach eigenem Ermessen das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, um Änderungen in der Regulierung des Schutzes personenbezogener Daten Rechnung zu tragen.

 

 

2.          Identität und Kontaktinformationen vom Geschäftsführer der erhobenen Daten

 

  1. Im Rahmen seines Geschäfts sammelt und verarbeitet Addict Mobile personenbezogene Daten von Personen, die auf Ihre Kundenwerbekampagnen klicken, sowie die Nutzungsdaten der mobilen Anwendungen ihrer Kunden. Die Daten werden für das Unternehmen, und für seine Kunden, als Geschäftsführer der erhobenen Daten.

 

  1. Für den Zugriff auf seine Website und die Ausführung seiner Dienste muss Addict Mobile personenbezogene Daten verarbeiten. In diesem Fall, ist Addict Mobile Technology (128 quai de Jemmapes 75010 Paris) die verantwortliche Person für die Datensammlung.

 

 

3.          Der Datenschutzbeauftragte

  1. Addict Mobile hat einen Datenschutzbeauftragten genannt (DSB).

 

  1. Seine Aufgabe ist es, die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten und die Verbindung mit dem Cnil und jegliche Person, die an der Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten beteiligt sind zu sichern.

 

  1. Der DSB kann nach Interesse unter folgender Adresse angeschrieben werden : Addict Mobile Technology située 128 quai de Jemmapes 75010 Paris oder unter folgender E-Mail Adresse : dpo(Replace this parenthesis with the @ sign)addict-mobile.com

 

 

4.          Definitionen

  • „Anonymisierung“ bezieht sich auf „das Ergebnis der Verarbeitung personenbezogener Daten, um eine unwiderrufliche Identitätsfeststellung zu verhindern“ ;

 

  • „Kunde“: Unternehmen, ein Unternehmen, das die Produkte und Dienstleistungen von Addict Mobile abonniert hat;

 

  • „Sammlung“ bezieht sich auf die Erhebung personenbezogener Daten. Diese Erfassung kann z. B. über Fragebögen oder Online-Formulare erfolgen.

 

  • Zustimmung“ bezieht sich auf jede freie, spezifische, aufgeklärte und unmissverständliche Willensbekundung, mit der die betroffenen Personen, durch eine klare Aussage oder einen positiven Akt, der Verarbeitung von personenbezogene Daten über sie zustimmt ;

 

  • « Personenbezogene Daten» bezeichnet alle Informationen, durch die eine Person direkt (einschließlich Name, Vorname, Telefonnummer) oder indirekt (z. B. IP-Adresse, Kennung) identifizieren werden kann.

 

  • « Anbieter » bezieht sich im weitesten Sinne auf Anbieter wie Werbeagenturen, Subunternehmer, die mit Addict Mobile arbeiten;

 

  • « Profilerstellung » meint « jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die die Verwendung dieser personenbezogenen Daten zur Bewertung bestimmter persönlicher Aspekte einer natürlichen Person benutzt. Vor allem zur Analyse oder Vorhersage von Elementen der Arbeitsleistung, des wirtschaftlichen Status, der Gesundheit, der persönlichen Vorlieben, Interessen, der Zuverlässigkeit, des Verhaltens, des Ortes oder der Bewegung dieser natürlichen Person
  • « Produkte oder Service » bezieht sich auf alle Produkte und Dienstleistungen, die von Addict Mobile angeboten werden oder angeboten werden (einschließlich Werbekampagnen);
  • « Kunde » bezieht sich auf jede Person, die Addict Mobile kontaktiert hat, um Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung von Addict Mobile zu erhalten ;

 

  • « Verantwortliche Person für die Datenverarbeitung » bezieht sich auf die Person oder Organisation, die allein oder in Verbindung mit anderen Agenturen die Ziele und Behandlungsmodalitäten Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt ;

 

  • « Subunternehmer » bezieht sich auf die Person oder Körperschaft, Dienstleistung oder andere Organisation, die personenbezogene Daten im Auftrag der für die Verarbeitung verantwortlichen Person verarbeitet ;

 

  • « Bearbeitung» bezieht sich auf alle Vorgänge oder Gruppen von Vorgängen, die auf die Daten angewendet werden, unabhängig von dem verwendeten Verfahren (einschließlich Erhebung, Konsultation, Aufbewahrung, Löschung);

 

  • « Webbenutzer » : Benutzer, die die Website eines Herausgebers durchsucht und im Namen eines kundeneigenen Kunden auf eine Anzeigenkampagne von Addict Mobile geklickt haben ;

 

  • « Nutzer aus Werbekampagnen » : Benutzer, die die App eines Kunden heruntergeladen haben ;

 

  • « Benutzer » : bezieht sich auf alle Nutzer (die aus den Internetseiten und die aus Werbekampagnen);

 

5.          Der Kontext der Erhebung personenbezogener Daten

5.1  Addict Mobile als verantwortliche Person für die Datenverarbeitung

  1. Personenbezogene Daten können hauptsächlich unter folgenden Umständen gesammelt werden :

 

  • Verwaltung von Bewerbungen bei Addict Mobile ;
  • Kontaktaufnahme mit Addict Mobile;
  • de Kundennutzung aller Produkte und Dienstleistungen von Addict Mobile, einschließlich Technologiedienstleistungen (Website, Anwendung und verwandte Dienstleistungen) ;
  • Beziehung zwischen Addict Mobile, seinen Kunden und Geschäftspartnern ;
  • Vertragsausführung ;
  • Klick von Benutzern auf den Werbekampagnen von Addict Mobile für seine Kunden ;
  • Installieren und Verwenden mobiler Apps von den Kunden ;
  • de Durchsetzung rechtlicher oder regulatorischer Verpflichtungen, die für die Tätigkeiten von Addict Mobile spezifisch sind, und die Auswirkungen auf den Schutz personenbezogener Daten wie Steuern, Audits, Betrugsbekämpfungspflichten, haben;

 

  • Alles rund um Geschäftsbeziehungen, ins besondere im Rahmen von Beschwerde etc.

6.       Die Kategorien von Daten, die von Addict Mobile verarbeitet werden

  1. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, und anhand dessen sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

 

  1. Personenbezogene Daten können folgendes sein : Vor- und Nachname, Telefonnummer, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Funktion, Hobbys, Standortdaten, die IP Adresse des Computers einer Person, die Werbekennung einer Person, der User Agent des Benutzers auf seinem Browser.

 

  1. Unter den von Addict Mobile erhobenen Daten sind die folgenden Hauptkategorien :

6.1 Die freiwillig eingetragenen personenbezogenen Daten

 

 

  1. Die freiwillig eingetragenen personenbezogenen Daten werden von den betroffenen Personen zur Verfügung gestellt und von Addict Mobile im Zusammenhang mit geschäfts- oder vertraglichen Beziehungen erhoben.

 

  1. Die Daten stammen hauptsächlich von den Betroffenen und den Personen, die von den Betroffenen ermächtigt wurden, sie an Addict Mobile zu übermitteln.

 

 

  1. Beispielsweise kann die betroffene Person verpflichtet werden, Addict Mobile ihre Namen, Vornamen, Kontaktdaten und möglicherweise personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Situation mitzuteilen. Diese Daten können durch Formulare gesammelt werden, unabhängig davon, ob sie entmaterialisiert oder ausgedruckt sind oder als Antwort auf Fragen, die z. B. von einem Mitarbeiter von Addict Mobile gestellt werden.

 

  1. Addict Mobile wird immer darauf achten, auf dem Erfassungsformular anzugeben, ob Dateninformationen optional oder obligatorisch sind, sowie die Folgen des Mangels an Informationen.

 

 

6.2Gesammelte personenbezogene Daten durch Produkte und Dienstleistungen

  1. Personenbezogene Daten können aus der Interaktion der Personen stammen, die an den Werbekampagnen von Addict Mobile beteiligt sind, oder mit Transaktionen zusammenhängen, die über die Mobilfunk Anwendungen von Addict Mobile-Kunden getätigt werden.

 

  1. Beispielsweise werden Klicks auf Banneranzeigen, die von Addict Mobile und seinen Partnern implementiert wurden, und Verbindungen auf mobilen Anwendungen der Kunden durch Benutzer gesammelt.

6.3Personenbezogene Daten von Dritten

  1. Die verarbeiteten Daten können aus folgenden Quellen kommen :
  • Arbeitgeber der betroffenen Person ;
  • Addict Mobile-Partner, sofern die betroffenen Personen über diese Übermittlung informiert wurden und ihre Zustimmung erforderlichenfalls eingeholt wurde.

 

  • andere Produkte oder Dienstleistungen von Addict Mobile-Kunden, die die betroffenen Personen abonniert haben, sofern die betroffenen Personen vorab über diese Übermittlung unterrichtet wurden und gegebenenfalls ihre Zustimmung eingeholt wurde.
  1. Es wird auf die Datenschutzrichtlinien der Partner verwiesen., für die Bearbeitungen, die sie als Bearbeitungsleiter durchführen

 

6.4  Die von Addict Mobile berechnete oder abgeleitete personenbezogene Daten

 

  1. Addict Mobile kann anhand freiwillig eingetragener personenbezogener Daten oder Betriebsdaten aus mobilen Produkten, Diensten und Apps des Kunden, neue personenbezogene Daten generieren oder berechnen.

 

  1. Dies ist insbesondere der Fall, um die Kunden zu kennen, die Produkte und Dienstleistungen anzupassen, sowie die Angebote, die den Kunden gemacht werden können. Somit kann Addict Mobile Profile, Geschäftssegmente und die Marketingstrategie definieren.

6.5 Die spezifischen Datenkategorien

 

  1. Die besonderen Kategorien personenbezogener Daten sind Daten, die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische personenbezogene Daten, biometrische personenbezogene Daten zum Zwecke der Identifizierung einer natürlichen Person auf einzigartige Weise, persönliche Gesundheitsdaten oder personenbezogene Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer Person betreffen.

 

  1. Diese speziellen Kategorien personenbezogener Daten, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, werden grundsätzlich nicht von Addict Mobile verarbeitet. Für den Fall, dass ihre Verarbeitung erforderlich ist, verpflichtet sich Addict Mobile, sie unter den Bedingungen zu behandeln, die in den Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind.

 

 

 

  1. Die von Addict Mobile verarbeitete personenbezogene Daten

  1. Für Kunden und Geschäftspartner, werden hauptsächlich folgende Daten von Addict Mobile bearbeitet :
  2. Name, Vorname;
  3. E-Mail-Adresse;
  4. Professionelle Postanschrift
  5. Telefonnummer
  6. Funktion;
  7. Arbeitgeber
  8. Zielgruppe (E-Mail und Benutzer-Werbe-ID)

 

  1. Für Werbekampagne Benutzer werden hauptsächlich folgende Daten von Addict Mobile bearbeitet:
  • Klick auf Werbungen ;
  • Werbekennung ;
  • Installation der Mobile App des Kunden ;
  • Registrierung auf der Mobile App des Kunden ;
  • Anmeldung auf der Mobile App des Kunden ;
  • Bestellungen die durch die Mobile App des Kunden gemacht wurden ;
  • IP-Adresse;
  • Mobile Browser ;
  • Standortlokalisierung (Stadt von der der Benutzer sich angemeldet hat) ;

 

  1. Für die Benutzer der Internetseiten werden hauptsächlich folgende Daten von Addict Mobile bearbeitet:

 

  • Werbekennung ;
  • IP-Adresse;
  • Mobile Browser ;
  • Standortlokalisierung (Stadt von der der Benutzer sich angemeldet hat) ;

8.       Empfänger der von Addict Mobile gesammelten Daten

  1. Die erhobenen personenbezogenen Daten sowie die Daten, die in Zukunft erhoben werden, sind für Addict Mobile als Datenverarbeiter bestimmt.
  2. Addict Mobile stellt sicher, dass nur autorisierte Personen auf die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen zugreifen können und nur, wenn dies zur Erfüllung ihrer Aufträge erforderlich ist.
  3. Einige personenbezogene Daten können an Dritte gesendet werden, um rechtlichen, regulatorischen oder konventionellen Verpflichtungen oder einer Anfrage einer gesetzlich autorisierten Behörde nachzukommen.
  4. Die Kategorien der Empfänger von Daten, die von Addict Mobile gesammelt werden, umfassen: Finanz- und Buchhaltungsdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen, Vertrieb, interner Kundendienst, Tochtergesellschaften die zu der Addict Mobile Firmengruppe gehört, Addict Mobile Subunternehmen und Geschäftspartner.
  5. Diese personenbezogenen Daten können auf Antrag der betroffenen Personen an amtliche Stellen, an autorisierte Verwaltungs- oder Justizbehörden oder an Dritte weitergegeben werden.

 

9.       Outsourcing und Datenübertragungen

  1. Personenbezogene Daten werden in den Informationssystemen von Addict Mobile oder in denen des Hosting-Anbieters gespeichert. Personenbezogene Daten werden von einem Privacy Shield-Anbieter in Rechenzentren in Europa und den USA gespeichert.

 

  1. Addict Mobile verpflichtet sich, Subunternehmer und Anbieter auszuwählen, die die besten Qualitäts- und Sicherheitskriterien erfüllen und ausreichende Garantien in Bezug auf Zuverlässigkeit, Sicherheit und Ressourcen für die Umsetzung von Maßnahmen haben, für die Einführung technischer und organisatorischer Maßnahmen.

 

  1. Schließlich ortet Addict Mobile dauerhaft das Land, in dem seine Daten untergebracht sind, um es den Aufsichtsbehörden, von denen es abhängt, rechtfertigen zu können.

 

  1. Im Falle einer Datenübertragung in ein Land außerhalb der Europäischen Union werden die Vorschriften erlassen, die den Schutz und die Sicherheit dieser Informationen gewährleisten.

 

  1. Addict Mobile prend dans tous les cas toutes les mesures nécessaires et adéquates pour assurer la sécurité des données personnelles.

 

10.                Grundregeln der Datenschutzrichtlinie

  1. Die DSGVO a renforcé le devoir d’information à l’égard des personnes concernées.

10.1  Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz

10.1.1                 Rechtmäßigkeit

  1. Addict Mobile verzichtet auf eine Behandlung, die illegal wäre, wohl wissend, dass Rechtmäßigkeit angesichts einer der unten beschriebenen Bedingungen geschätzt wird.
  2. Zustimmung der betroffenen Person. Addict Mobile kann Datenverarbeitungen durchführen, wenn die betroffene Person der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke zugestimmt hat.
  3. Diese Zustimmung kann durch eine schriftliche Erklärung, auch elektronisch, oder eine mündliche Erklärung erteilt werden.
  4. Ausführung des Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen. Addict Mobile betreibt bestimmte Datenverarbeitung auf der Grundlage eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen.
  5. Beispielsweise führt Addict Mobile auf der Grundlage eines Vertrages eine Datenverarbeitung durch, die auf die Verwaltung des Vertragsverhältnisses abzielt.
  6. Rechtliche und regulatorische Verpflichtungen. In diesem Fall ist die Datenverarbeitung notwendig, um einer gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtung nachzukommen, der Addict Mobile unterliegt.
  7. Die Vorschriften schreiben beispielsweise vor, dass Addict Mobile Betrugsbekämpfungsbehandlungen durchführen muss.
  8. Legitime Interessen von Addict Mobile oder seinen Kunden. Die berechtigten Interessen von Addict Mobile oder einem Dritten können die Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person durch Addict Mobile rechtfertigen.

 

  1. Die legitimen Interessen von Addict Mobile sind vielfältig, und sind beispielsweise :
  • Aufwertung des Wissens über die Bedürfnisse der Kunden und Interessenten von Addict Verbesserung der Von Addict Mobile angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
  • Verbesserung der von Addict Mobile angebotenen Produkte und Dienstleistungen;

 

  1. Diese Datenverarbeitungen werden unter Berücksichtigung der Interessen und Grundrechte der betroffenen Personen durchgeführt. Als solche werden sie von Maßnahmen und Garantien begleitet, um den Schutz der Interessen und Rechte der betroffenen Personen zu gewährleisten, die ein Gleichgewicht mit den legitimen Interessen von Addict Mobile ermöglichen.

 

  • Loyalität und Transparenz
  1. Addict Mobile verpflichtet sich faire, klare und transparente Informationen weiterzugeben.
  2. So ist Addict Mobile verpflichtet, die betroffenen Personen über jede Datenverarbeitung, die es durchführt, zu informieren.

10.2 Entschlossene, explizite und legitime Ziele

  1. Personenbezogene Daten werden kontinuierlich von Addict Mobile für spezifische, explizite und legitime Zwecke erhoben und verarbeitet.
  2. Addict Mobile verwendet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie mit einem ständigen Interesse für die Ethik und Sicherheit der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen.

 

  1. Addict Mobile verwendet alle oder einen Teil der personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen :
  • Verwaltung von Vertragsbeziehungen mit Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern;
  • Verwaltung der Beschwerden;
  • Auditing (intern und extern)
  • Betrugsbekämpfung ;
  • Verwaltung, Schutz und Sicherheit der Website;
  • Maß für Qualität und Zufriedenheit;
  • Analyse von Kunden- und Interessentendaten zur Verbesserung der erbrachten Dienstleistungen;
  • Durchführung einer Aufforderungsaktion ;
  • Entwicklung von Vertriebs- und Marketingstatistiken;
  • Verfolgung von Nutzern erworbener Kunden durch Addict Mobile-Werbekampagnen ;
  • Organisation von Veranstaltungen mit ihren Partnern;
  • Verwalten von Ansprüchen auf Ausübung von Rechten ;
  • Verwaltung unbezahlter Schulden;
  • Verwaltung der Streitfälle und Streitbeilegung.

  • Anpassung, Relevanz und Begrenzung

 

  1. Für jede Datenverarbeitung verpflichtet sich Addict Mobile, dafür zu sorgen, dass die Datenverarbeitungen angemessen sind, und nur die Daten zu sammeln und zu verarbeiten, die für das verfolgte Ziel unbedingt erforderlich sind.

10.3           Genauigkeit der Daten

  1. Addict Mobile setzt sich dafür ein, dass die Daten so umfassend gesammelt werden, wie es die Umstände zulassen. Als solches stellt Addict Mobile regelmäßig sicher, dass die gesammelten Daten auf dem neuesten Stand sind.
  2. Die Betroffenen haben jedoch das Recht, ihr Recht auf Berichtigung unter den nachstehend genannten Bedingungen umzusetzen, wenn sie feststellen, dass ungenaue Daten vorliegen.

 

 

10.4           Dauer der Datenaufbewahrung- und Begrenzung

  1. Addict Mobile verpflichtet sich, personenbezogene Daten nicht länger als nötig aufzubewahren, und um den Zweck zu erreichen, für den sie erhoben wurden. Addict Mobile muss die Daten jedoch möglicherweise länger aufbewahren, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Verteidigung, zur Feststellung oder Ausübung eines Rechts vor Gericht erforderlich ist.

 

Kategorien von personenbezogenen DatenRegelung für aktive Aufbewahrung
Videoüberwachung1 Monat
Verwaltung der KundendateienFür Kunden während dem Vertragsverhältnis und danach zusätzliche 3 Jahre
Für potentielle Kunden, 3 Jahre ab der letzten Kontaktaufnahme des potentiellen Kunden
VertragsverwaltungWährend dem Vertragsverhältnis und zusätzliche 5 Jahre
Für elektronisch abgeschlossene Verträge während dem Verhältnis und zusätzliche 10 Jahre
Auftragsverwaltung10 Jahre
Lieferungsverwaltung10 Jahre
Abrechnungs-Verwaltung10 Jahre
Buchhaltung, ins besondere die Verwaltung der Kundenkonten10 Jahre
Statistiken der Webanalysen13 Monate
Newsletter VerwaltungBis zur Kündigung des Abonnements
Verwaltung der Dienstleister und AnbieterBezüglich Verträge und Bestellungen : Dauer der Vertragsverhältnisse, zusätzlich der Dauer der gesetzlichen Anordnung sprich 5 Jahre
Bezüglich Rechnungen : 10 Jahre ab Rechnungsjahrabschluss

 

  1. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten vom Informationssystem Mobile Addict zerstört oder anonymisiert.

10.5           Sicherheits- und Vertraulichkeitsverpflichtung

 

  1. Addict Mobile verpflichtet sich, Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, die auf die Sensibilität personenbezogener Daten zugeschnitten sind, um sie vor böswilligem Eindringen, Verlust, Manipulation oder Offenlegung an unbefugte Dritte zu schützen.

 

  1. Alle Räumlichkeiten von Addict Mobile, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind elektronisch und/oder manuell vor unbefugtem Eindringen Dritter geschützt.

 

 

  1. Addict Mobile hat interne Richtlinien und Maßnahmen umgesetzt, die die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten vor der Gestaltung und dem standardmäßigen Schutz personenbezogener Daten respektieren.

 

  1. So kann sie beispielsweise so schnell wie möglich und notwendig mit der Pseudonymisierung personenbezogener Daten fortfahren.

 

 

10.6           Rechte der Personen

  1. Personen, deren Daten verarbeitet werden, haben Anspruch auf folgende Rechte:
  • Das Recht auf Zugang
  • Das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung oder das Recht auf Vergessenwerden;
  • Das Recht auf Portabilität
  • Das Recht, die Datenverarbeitung zu begrenzen
  • Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen;
  • das Recht, Richtlinien für die Speicherung, Löschung und Offenlegung personenbezogener Daten nach seinem Tod festzulegen.

 

  1. Beruht die Behandlung auf dem berechtigten Interesse, so haben die Personen, deren Daten von Addict-Mobile erhoben wurde, ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die auf ihrer besonderen Situation und zu einem Zeitpunkt beruhen, zu dem der Zweck der Behandlung die kommerzielle Exploration.

 

 

10.6.1               Bedingungen der Rechtsausübung

  1. Für jegliche Anfrage im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die von Addict Mobile durchgeführt wird, werden die Betroffenen gebeten, sich mit: dpo(Replace this parenthesis with the @ sign)addict-mobile.com oder der folgenden Postanschrift 128 Quai de Jemmapes, 75010 Paris, in Verbindung zu setzen.
  2. In den meisten Fällen benötigt Addict Mobile nur eine Kundennummer, um Ihre Identität zu bestätigen.
  3. Addict Mobile behält sich jedoch das Recht vor, zusätzliche Informationen (z. B. Identitätsnachweis) anzufordern, wenn diese Organisation begründete Zweifel an der Identität des Antragstellers hat.

10.6.2               Beschwerderecht

  1. Einzelpersonen haben das Recht, eine Klage bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
  2. Die betroffenen Personen können ihren Beschwerderecht an die französische Aufsichtsbehörde Cnil richten.

10.8 Profilierung und automatisierte Entscheidung

  1. Addict Mobile kann anhand der Analyse der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen, insbesondere ihrer Klicks, Statistiken erstellen, und somit seine Produkte und Dienstleistungen verbessern, und an die betroffenen Personen Informationen und Angebote, Produkte und Dienstleistungen richten.
  2. Betroffene können jederzeit einer vollautomatischen Entscheidung oder Profilierung Ihrer Daten widersprechen, wenn die Transaktionen zu kommerziellen Explorationszwecken durchgeführt werden.
  3. Bei Bedarf verpflichtet sich Addict Mobile, dafür zu sorgen, dass die Zustimmung der betroffenen Personen vor Abschluss dieser Art der Datenverarbeitung eingeholt wird.

 

  1. Wenn die Profilierung oder automatisierte Entscheidung auf der Zustimmung beruht, können Einzelpersonen die von ihnen erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen.

 

  1. In jedem Fall verpflichtet sich Addict Mobile, keine Verarbeitung auf der Grundlage einer vollautomatischen Entscheidungsfindung oder Profilierung durchzuführen, ohne dass sie geeignete Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie berechtigte Interessen, die beteiligten Personen getroffen wurden.

 

 

11.                Besondere Datenverarbeitungen

11.1 Videoüberwachung

  1. Im Rahmen der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen setzt Addict Mobile in seinen Räumlichkeiten Videoüberwachungssysteme in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften ein.
  2. Einzelpersonen werden darüber informiert, dass diese Bilder aufgezeichnet und aufbewahrt werden und dass sie zur Identifizierung von Personen führen können, die entweder von den implementierten Systemen oder von den Agenten, die Zugang zu den Bildern haben, gefilmt wurden.
  3. Schilder in den gefilmten Räumlichkeiten weisen auf das Vorhandensein dieser Art von Vorrichtung, der Verantwortlichen, und den Bedingungen der Ausübung Ihres Zugangsrecht zu den visuellen Aufnahmen die sie betreffen, hin.

 

11.2           Cookies und andere Tracer

 

[1] Regelung. (UE) 2016/679 vom 27. April 2016